Abstract Dr. Gerd Robertz

Akademisches Self-Publishing & mehr:
Neues Potenzial im Transformationsprozess der Fachverlage und Bibliotheken

Die globale wissenschaftliche Community stellt wachsende Anforderungen an Verlage und Bibliotheken. Nicht nur sollen wissenschaftliche Inhalte immer und überall verfügbar sein, vielmehr wird zunehmend eine Vielfalt an Formaten und Abrechnungsmodellen gefordert. Wie können Verlage und Bibliotheken diesen Herausforderungen gerecht werden und die sich daraus ergebenden Potenziale effektiv nutzen? In dem Vortrag wird der wissenschaftliche Publikationsservice publiQation von BoD vorgestellt, der Instituten und Bibliotheken die Möglichkeit bietet, sich als Publikationsplattform - ggf. unter eigener UniPress-Marke - für ihre Forschenden und Stakeholder zu etablieren. Fachverlagen eröffnen sich Möglichkeiten zur effizienten Ausweitung ihres verlegerischen Programms und der Ergänzung ihres Serviceportfolios.

 
 
 
Dr. Gerd Robertz
Geschäftsführer
Books on Demand