Abstract Thomas Mutschler

Zwischen DEAL, Open Access und klassischer Subskription:
Einblicke in die Lizenzierungspraxis an einer Hochschulbibliothek

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sehen sich die Bibliotheken mit einem stetig wachsenden Angebot an digitalen Informationsquellen herausgefordert. Gleichzeitig verfügen sie im Rahmen des klassischen Bestandsaufbaus über immer weniger Ressourcen. Hinzu kommen die neuen Anforderungen im Kontext von Open Access und DEAL, welche die Lizenzierungspraxis an den Hochschulbibliotheken gründlich umkrempeln. Wie stellen sich die Bibliotheken dieser Entwicklung? Wie können sie auch zukünftig die Vielfalt und Qualität in ihrem Medienangebot sicherstellen? Am Beispiel der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena gewährt der Vortrag Einblicke in das Erwerbungsmanagement an einer Hochschulbibliothek. Thomas Mutschler berichtet, was sich verändert und wo noch Anpassungen notwendig sind.

 
 
 
Dr. Thomas Mutschler
Leiter Medienerwerbung und -erschließung
Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena