Key Notes

KEY NOTES

LIZENZIERUNGSPRAXIS

Zwischen DEAL, Open Access und klassischer Subskription. Einblicke in die Lizenzierungspraxis an einer Hochschulbibliothek

Dr. Thomas Mutschler
Leiter Medienerwerbung und -erschließung

Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

WISSENSCHAFTLICHES SELFPUBLISHING

Akademisches Self-Publishing & mehr: Neues Potenzial im Transformationsprozess der Fachverlage und Bibliotheken


Dr. Gerd Robertz
Geschäftsführer

Books on Demand

WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION

Wissenschaftskommunikation im Wandel: Bedeuten neue Formate und Optionen das Ende des linearen Textes?

Dr. Rafael Ball
Direktor

ETH Bibliothek, Zürich

DIGITALISIERUNG DER LEHRE

Blended Learning, Gamification & Co: Neue Wege zur Vermittlung von Informationskompetenz und Service-Angeboten

Antje Köhler
Stellvertretende Bibliotheksleitung

Technische Hochschule Ingolstadt

BUCHHANDEL & AGENTUREN

Offenes Visier: Was Bibliotheken und Verlage von Buchhandlungen und Agenturen im Fachinformationsmarkt erwarten dürfen

Jörg Pieper
Leitung Vertrieb & Business Development

Hugendubel Fachinformationen

DIGITALE BIBLIOTHEKEN

Zahlen zur Nutzung Digitaler Bibliotheken –
Ein Aggregator gibt Einblick

Margarete Rathe
Business Development Manager

ciando

OPEN EDUCATIONAL RESOURCES

Nicht nur Science ist „Open“: Erstellung und Vermittlung von Open Educational Resources


Christina Kläre
M. Sc. M. LIS, Fachreferentin für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Universitätsbibliothek Duisburg Essen